Oudoor Küche und Kräuterkunde

Am Pfingstmontag haben wir im WedenHain Stadt-Wald-Garten, Kräuterbrot ohne Strom auf offenem Feuer gebacken und ich durfte einen kleinen Kräuterkurs geben.

Weitere Infos, findet ihr in der YouTube Videobeschreibung, lasst auch gerne ein Like und/oder Abo da.

Rezept

Zutaten:
– 400g Weizenmehl Typ 550
– 400g Dinkelmehl Typ1050
– 1/2 Würfel Frischhefe o. 1 TL Trockenhefe
– 2TL Salz
– 1TL Honig o. Zucker
– 450 ml warmes Wasser (38-45°C)
– 2 handvoll Kräuter

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten vermischen und die Hefe mit dem Wasser, Honig und den Kräutern zugeben.
Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt ca. 1h an einem warmen Ort gehen lassen.
Danach noch einmal verkneten und den Teig in ein gusseisernes oder ein anders feuerfestes Gefäß geben und kreuzweise einschneiden.
In das offene Feuer stellen und den Deckel mit 5-6 Kohlen bedecken.
Hier ist nun einfach ein wenig Ausprobieren gefragt, bis man das gewünschte Ergebnis erhalten hat.

Gutes Gelingen.

WedenHain Website:
www.wedenhain.org

Kontakt für eine Kartenlegung bei Marita:
marita-neu@gmx.de

Meine Kräuter Homepage:
www.kraeuter-zauberin.de